RESERVIERT: Einfamilienhaus mit großem Grundstück & schönem Garten

Ostrach

partneraward_platin.png
FRANK IMMOBILIEN_LOGO NEU-01.png

reserviert

410.000,00 EUR

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/69

Geändert

1. August 2022, 17:15:53

Courtage

3,57 % inkl. MwSt.

Fakten

Haustyp

Zimmer

Grundstück

Kontakt

Martin Frank

Martin Frank freigstellt 2IMG_1775 Kopie_edited_edited.png

Objektnummer:

MF 1027V

Einfamilienhaus

6

948 qm

Wohnfläche

ca. 135 qm

Stockwerke

2

Baujahr

1980/81

Objektbeschreibung

Das massiv gebaute Einfamilienhaus befindet sich am Ortsausgang von Ostrach in Richtung Bad Saulgau. Die freistehende Immobilie wurde 1980/81 erbaut und verfügt über 948 qm Grundstücksfläche. Durch zwei Eingänge und Küchen im Haus kann die Immobilie auch als Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung oder als zusätzliche Ferienwohnung genutzt werden, sofern eine Umnutzung genehmigt wird. Somit liegt auch eine Trennung zwischen dem oberen und unteren Wohnbereich vor. Insgesamt erstreckt sich die Wohnfläche auf über zwei Stockwerke mit ca. 135 qm. Im Erdgeschoss des Hauses mit insgesamt 6 Zimmern gibt es eine Küche mit großem Essbereich, ein Wohnzimmer mit angrenzendem Wintergarten, ein Schlafzimmer, ein Kinderzimmer, ein Badezimmer mit Badewanne sowie eine Gäste-Toilette. Von der Küche und dem Essbereich aus gelangt man auf die Terrasse an der Ostseite des Hauses. Im Kellerbereich, welcher über die schöne Kunststeintreppe vom EG aus erreichbar ist, befinden sich zwei Schlafzimmer, eine Küche sowie ein Badezimmer mit Dusche. Durch die Souterrain-Lage is auch im Kellerbereich fast in allen Zimmern Tageslicht, sodass die Räume schön hell sind. Abgerundet wird der Keller durch einen kleinen Abstellraum und den zugehörigen Heizraum. Der Dachboden ist über den Flur des Erdgeschosses erreichbar, der aber nicht ausgebaut ist, sodass dieser Bereich perfekt als Stauraum genutzt werden kann. Hervorzuheben ist generell der großzügige Küchenbereich mit angrenzender Terrasse sowie dem Kachelofen, der in den Wintermonaten für eine angenehme Wärme sorgt. Dieser wurde 2015 bereits mit einem neuen Einsatz ausgestattet, sodass er voll funktionsfähig ist. Das andere Ende des Kachelofens erstreckt sich über das Wohnzimmer, welches in Verbindung mit dem Wintergarten gemütlich eingerichtet werden kann. Die Gartenfläche erstreckt sich um das gesamte Wohnhaus, sodass man von fast allen Himmelsrichtungen einen entsprechenden Gartenanteil/Terrassenanteil besitzt. Der großzügige Garten kann den eigenen Vorstellungen entsprechend gestaltet werden: von einem kleinen Kinderspielplatz, einer Grillstelle, einer weiteren Terrasse, einem kleinen Swimmingpool, ein Baumhaus für die Kinder oder als Gemüsebeet für den Selbstversorgerhaushalt.
Vor dem Haus gibt es eine Garage und mehrere Stellplätze. Die Garage könnte auch als Werkstatt genutzt werden. Ein Vorteil ist auch, dass das Grundstück über zwei Einfahrten befahrbar ist. Angrenzend zur Garage befindet sich ein freistehender Holzschopf, welcher 1982 erbaut wurde. Zwischen Garage und Holzschopf befindet sich der Flüssiggastank, von welchem aus die Gasheizung des Hauses mit Gas versorgt wird. Hier ist die 10-jährige TÜV-Prüfung zu beachten. Die nächste Prüfung würde im November 2023 stattfinden. 2015 wurde zudem ein Teil des Gartens durch einen Landschaftsgärtner neu angelegt. Die Liebe zum Detail sowie die Rücksichtnahme zur ständigen Modernisierung ist an diesem Objekt zu erkennen. 2020 wurde eine neue Wintergartenmarkise angebracht, welche für die notwendige Beschattung sorgt. Die Böden sind insgesamt in einem guten Zustand. Verbaut sind unterschiedliche Arten: von hochwertigen Echtholz-Parkett-Böden über Laminat, PVC, Kork, und Fliesen.

Die Außenwände bestehen aus 30er Ziegelsteinen und Betonsteinen. An den Innen- und Außenwände sind im EG keine Dämmungen angebracht. Die Kellerdecke besteht aus einer Betonbalkendecke und das oberste Geschoss aus einer Holzbalkendecke. Bedeckt ist das Dach mit Flachpfannen. Die Beheizung erfolgt über eine Gas-Zentralheizung aus dem Jahr 1980. Verbaut sind zudem die ersten Meranti-Holzfenster mit 2-fach Verglasung.

Die Beiträge für die Erschließungen wurden bezahlt. Altlasten oder Baulasten sind keine vorhanden. Einen Bebauungsplan in diesem Plangebiet gibt es nicht.

Zusammenfasung der Fakten
- 6 Zimmer mit ca. 135 qm Wohnfläche und über 2 Stockwerke
- großes Grundstück mit Garage, Holzlager und 948 qm Fläche
- Gartenanteil rund um das gesamte Gebäude mit Terrasse und Wintergarten
- erbaut 1980/81
- helle Räume
- voll funktionsfähiger Kachelofen
- gute Lage und gute Anbindung
- viel Platz um das Haus zur Verwirklichung weiterer Träume im Garten
- keine Altlasten, Baulasten vorhanden, Erschließungskosten voll beglichen
- schöne Terrasse

Mögliche Modernisierungsmaßnahmen (ohne Gewähr):
- neue Heizung
- tlw. Fußböden
- ggfs. Fenster
- ggfs. Badezimmer modernisieren
- Umsetzung von energetischen Sanierungsmaßnahmen

Mögliche Chronologie (ohne Gewähr):
1. Ursprüngliches Baujahr 1980/1981
2. Neubau freistehender Holzschopf 1982
3. Anbau Keller mit Terrasse und Überdachung 1984
4. Neuer Hausanstrich ca. 2007
5. Neuer Kachelofen-Einsatz 2015
6. Neugestaltung eines kl. Teils des Gartens 2015
7. Renovierung Gäste WC ca. 2018
8. Neue Wintergartenmarkise 2020

360-Grad Rundgang

Lagebeschreibung

Das Einfamilienhaus befindet sich am Ortsausgang von Ostrach in Richtung Bad Saulgau entlang der Saulgauer Str.. In wenigen Gehminuten erreicht man von hier aus das Kieswerk mit den Baggerseen, das Buchbühldenkmal von Ostrach sowie die Läden des täglichen Bedarfs. Direkt angrenzend zum Wohnhaus befindet sich zudem eine Bus-Haltestelle. In Ostrach gibt es zum einen das Reinhold-Frank-Schulzentrum und den benachbarten Kindergarten. Im besagten Schulzentrum ist eine Grundschule und Gemeinschaftsschule untergebracht. Ostrach ist eine Gemeinde mit ca. 6.700 Einwohnern am südlichen Rand des Landkreises Sigmaringen zwischen Donau und Bodensee, Sigmaringen und Ravensburg sowie Bad Saulgau und Pfullendorf. Neben Schulen und Kindergärten bietet der Ort gute Einkaufsmöglichkeiten mit Vollsortimentern und Discounter, Bäckereien, Metzgereien, Blumenläden und weiteren Einzelhandelsgeschäften. Des Weiteren gibt es viele Handwerksbetriebe und Dienstleister sowie eine ausgezeichnete Gastronomie. Die Gemeinde verfügt neben dem sagenumwobenen Schwarze Vere, der Schlacht um Ostrach zwischen Österreich und Frankreich im Jahr 1799 und der Einteilung der Gemeinde in drei Länder über eine umfangreiche Geschichte. Neben der Geschichte bietet Ostrach eine herrliche Natur- und Kulturlandschaft mit Baggerseen, dem Pfrunger-Burgweiler Ried mit dem Bannwaldturm und den einfach endloslangen Wäldern, die zum Fahrradfahren und Wandern einladen.

Objektangaben

Alle Objektangaben beruhen auf Mitteilungen der Eigentümer. Eine Haftung für deren Richtigkeit wird nicht übernommen. Besichtigungen und Verhandlungen erfolgen ausschließlich über Frank Immobilien. Das Angebot ist freibleibend. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Im Übrigen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Eine Haftung für die Wohn- und Nutzflächenberechnung wird nicht übernommen. Die verbauten Baumaterialien wurden aus den Baubeschreibungen entnommen. Eine Haftung für den genauen Verbau der Materialien kann nicht übernommen werden.

Energieausweis

Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Gebäudetyp: Wohngebäude
Wesentlicher Energieträger für Heizung: Flüssiggas
Wesentlicher Energieträger für Warmwasser: Flüssiggas
Baujahr laut Energieausweis: 1980
Erstellt: 27.06.2022
Gültigkeit bis 26.06.2032
Endenergiebedarf: 209,1 kWh/(m2 a)
Primärenergiebedarf: 231,8 kWh/(m2 a)
Klasse: G

Hinweis

Provision / Courtage:
3,0 % (zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer* ) vom notariell beurkundeten Kaufpreis zu tragen vom Käufer
zzgl. 19 % MwSt. In Summe wird eine Courtage inkl. MwSt. von 3,57 % fällig, sofern ein notarieller
Kaufvertrag zustande kommt. Wir haben einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Instagram

Social Media

+49 174 182 63 47

WhatsApp-Service

Email

+49 174 182 63 47

Handy

+49 7585 668 9938

Telefon

Treten Sie noch heute mit uns in Kontakt. Nutzen Sie auch unseren WhatsApp Service rund um die Uhr.

ANFRAGE