Vermietet: Neubauwohnung zur Miete für Jung & Alt

Ostrach

partneraward_platin.png
FRANK IMMOBILIEN_LOGO NEU-01.png

vermietet

1.180 EUR Warm

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/9

Geändert

15. März 2022, 13:33:12

Courtage

keine

Fakten

Haustyp

Zimmer

Grundstück

Kontakt

Martin Frank

Martin Frank freigstellt 2IMG_1775 Kopie_edited_edited.png

Objektnummer:

MF1019M

Mietwohnung

3

xx

Wohnfläche

87

Stockwerke

1

Baujahr

2022

Objektbeschreibung

Im Neubaugebiet Eschle II in Ostrach ensteht im zweiten Bauabschnitt dieses Mehrfamilienhaus mit insgesamt 6 Wohneinheiten. Der erste Bauabschnitt direkt gegenüber wurde bereits im Oktober 2021 erfolgreich bezogen. Fertigstellung dieses Gebäudes ist für Ende März 2022 geplant, sodass der Mietbeginn voraussichtlich ab 01.04.2022 erfolgen kann.

Die mietbare Wohnung Nr.5 befindet sich im 2. Obergeschoss und somit im obersten Stockwerk. Durch diese Lage hat das Wohn- und Esszimmer eine noch größere Raumhöhe als die darunterliegenden Wohneinheiten auf Grund der leicht steigenden Dachneigung, was für ein schönes Ambiente sorgt. Erreichbar ist die Wohnung über das Treppenhaus oder den Aufzug. Die Wohnung ist unterteilt in ein großes Wohn- und Esszimmer mit Küche, ein Büro/Kinderzimmer, ein Schlafzimmer, ein Abstellraum, ein Gäste-WC und ein Badezimmer mit bodengleicher Dusche und Badewanne. Abgerundet wird der Wohnbereich durch den großen Balkon mit 15 qm Fläche und einem schönen Blick auf Ostrach.

Die Räume sind sehr hochwertig & zugleich modern ausgestattet. Als Fußböden sind ein Vinyl in Betonoptik und Fliesen vorzufinden. Für eine zentrale Steuerung vor Ort oder auch von unterwegs aus sorgt die sog. KNX Smart-Home-Technologie. Damit kann von überall auf der Welt die Beleuchtung, Jalousien/Rollläden, Heizung etc. mit dem Smartphone gesteuert werden. Für die Beleuchtung in den Räumen sorgen diverse hochwertige Lightstripes. Ausreichend Steckdosen und LAN-Anschlüsse sind ebenfalls in einer Vielzahl vorhanden. Zur Abdunkelung sind Jalousien und Rollläden verbaut worden. Eine Einbauküche mit Insel wird noch eingebaut. Im Keller stehen ein großer Kellerbereich pro Wohnung sowie gemeinschaftliche Waschmaschinen- und Trockenräume zur Verfügung. Der Müll kann in einem Müllhaus in einer Garage abgestellt werden.

Das Objekt wurde in Ziegelmassivbauweise aus Poroton Hochlochziegeln mit 36,5 cm Wandstärke erbaut. Hervorzuheben ist der gute Schallschutz bei den Wohnungstrennwänden. Über einen Brobeil-Aufzug sind alle Stockwerke barrierefrei zugänglich. Für die Beheizung sorgt die Gas-Heizung und die Warmwassererzeugung u.a. auch die Solarthermie, welche sich auf dem Dach befindet. Für die Internetversorgung steht ausschließlich Netcom als Anbieter mit einem Glasfaseranschluss bis zu 300 Mbit/sek. zur Verfügung. Zur perfekten Wärmedämmung sorgen u.a. auch die 3-fach verglasten Kunststofffenster.

Für PKWs steht eine Garage mit elektrischem Sektionaltor sowie ein Außenstellplatz zur Verfügung. Zudem besteht die Möglichkeit, in Absprache mit den Eigentümer, eine Wallbox für E-Autos in der Garage zu installieren.

Kaltmiete: 850,00 EUR
NK: 200,00 EUR
Garage: 50,00 EUR
Stellplatz: 30,00 EUR
Küche: 50,00 EUR

Warm: 1.180,00 EUR

Zusammenfassung:
- DSL/Glasfaser über NetCom BW, 300 MBit/s Download laut: www.netcom-bw.de
- Smart Home System (KNX), Steuerung Rollläden, Beleuchtung etc. via Tablet, Smartphone möglich
- hochwertige Lightstripes zur Deckenbeleuchtung aller Räume
- neue Einbauküche mit Geräten und Insel inkludiert
- Vinyl-Boden in Betonoptik, Bad mit Fliesen
- SAT-Anschluss, LAN-Verkabelungen in diversen Räumen
- Brobeil-Aufzug über alle Ebenen
- großer Kellerbereich, Waschmaschinenstellplatz, Trockenraum
- Badezimmer mit bodengleiche Dusche und Badewanne
- Gäste-WC
- großzügiger Balkon mit 15 qm Fläche
- 1x Garage mit elektrisch-betriebenen Sektionaltor und Einbau einer Wallbox möglich und 1x Außenstellplatz
- Gas-Heizung, Solarthermie
- Fußbodenheizung in allen Räumen

360-Grad Rundgang

Lagebeschreibung

Das Mehrfamilienhaus liegt am Ortsrand von Ostrach direkt im neuen Wohngebiet Eschle II. In wenigen Gehminuten entfernt erreicht man das Reinhold-Frank-Schulzentrum und den benachbarten Kindergarten. Im besagten Schulzentrum ist eine Grundschule und Gemeinschaftsschule untergebracht. Ebenfalls in näherer Umgebung befindet sich ein schöner Waldlehrpfad, welcher zum abendlichen Spaziergang oder zur morgendlichen Joggingrunde einlädt. Ostrach ist eine Gemeinde mit ca. 6.700 Einwohnern am südlichen Rand des Landkreises Sigmaringen zwischen Donau und Bodensee, Sigmaringen und Ravensburg sowie Bad Saulgau und Pfullendorf. Neben Schulen und Kindergärten bietet der Ort gute Einkaufsmöglichkeiten mit Vollsortimentern und Discounter, Bäckereien, Metzgereien, Blumenläden und weiteren Einzelhandelsgeschäften. Des Weiteren gibt es viele Handwerksbetriebe und Dienstleister sowie eine ausgezeichnete Gastronomie. Die Gemeinde verfügt neben dem sagenumwobenen Schwarze Vere, der Schlacht um Ostrach zwischen Österreich und Frankreich im Jahr 1799 und der Einteilung der Gemeinde in drei Länder über eine umfangreiche Geschichte. Neben der Geschichte bietet Ostrach eine herrliche Natur- und Kulturlandschaft mit Baggerseen, dem Pfrunger-Burgweiler Ried mit dem Bannwaldturm und den einfach endloslangen Wäldern, die zum Fahrradfahren und Wandern einladen.

Objektangaben

xx

Energieausweis

Liegt noch nicht vor.

Hinweis

Alle Objektangaben beruhen auf Mitteilungen der Eigentümer. Eine Haftung für deren Richtigkeit wird nicht übernommen. Flächenangaben sind unverbindlich. Besichtigungen erfolgen ausschließlich über Frank Immobilien. Das Angebot ist freibleibend. Zwischenvermietung bleibt vorbehalten. Im Übrigen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Eine Provisionszahlung wird nicht fällig.

Mietbeginn: VORAUSSICHTLICH 01.04.2022
Haustiere: nicht erlaubt.
Besichtigungstermine: nur bedingt, da noch nicht fertiggestellt
Nebenkosten: Heizung inklusive.

Schreiben Sie uns eine ausführliche Beschreibung zu sich und den Personen, welche mit einziehen. Anfragen ohne Vorstellung zur Person werden nicht beantwortet. Eine Selbst- und SCHUFA-Auskunft wird ebenfalls bereits zur Erst-Anfrage gewünscht.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Instagram

Social Media

+49 174 182 63 47

WhatsApp-Service

Email

+49 174 182 63 47

Handy

+49 7585 668 9938

Telefon

Treten Sie noch heute mit uns in Kontakt. Nutzen Sie auch unseren WhatsApp Service rund um die Uhr.

ANFRAGE